Skip to main content

Französisch Vokabeln für den Urlaub

Wer in eines der 50 Länder im nächsten Urlaub reisen möchte, in dem Französisch gesprochen wird, benötigt idealerweise die wichtigsten Vokabeln, um sich vernünftig zu verständigen. Immerhin zählt die französische Sprache zu den wichtigsten Weltsprachen, die von rund 220 Mio. Menschen auf den verschiedenen Kontinenten gesprochen wird.

Französisch ist die offizielle Amtssprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, Haiti und zahlreichen Ländern in West- und Zentralafrika. Zudem ist die französische Sprache in arabischsprachigen Nordafrika und in Südostasien als Nebensprache sehr verbreitet. Ferner ist sie Amtssprache der Afrikanischen Union und der Organisation Amerikanischer Staaten. Auch bei der Europäischen Union gehört Französisch zu den anerkannten Amtssprachen.

Allein in Europa wird Französisch in Frankreich, aber auch in weiten Teilen Belgiens und Luxemburgs sowie in der Westschweiz und im Aostatal (Italien) als direkte Muttersprache genutzt. Wer also plant, seinen nächsten Urlaub in eines dieser Länder zu machen, sollte vor dem Reiseantritt sich zumindest die wichtigsten Vokabeln erlernen.

Dabei ist die klassische Form des Vokabellernens längst überholt und oft viel zu zeitaufwändig. Wesentlich effektiver funktioniert das Lernen mit der sogenannten Schlüsselwortmethode. Nun ist der erste eBook-Titel erschienen, der anhand von gezeichneten Visualisierungen einen vollständiges Lernsystem mit einem vollständigen Grundwortschatz bietet.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *