Skip to main content

Mountainbike Trails: Auf alten Militärstraßen um die höchsten Berge der Alpen

Mountainbike Trails: Auf alten Militärstraßen um die höchsten Berge der Alpen

Bruckmann Mountainbike Trails. Von Achim Zahn. Die 200 höchsten Mountainbike-Gipfel. Auf alten Militärstraßen um die höchsten Berge der Alpen. 288 Seiten, ca. 250 Abb. 16,5×23,5 cm, Klappenbroschur.

Unverb. Preisempf.: EUR 29,90

Preis:


Kommentare

„datko_jost“ 31. Dezember 2011 um 14:59

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
3.0 von 5 Sternen
Höher geht’s nimmer!, 16. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Mountainbike Trails: Auf alten Militärstraßen um die höchsten Berge der Alpen (Broschiert)

Das zweite große Zahn’sche Werk ist sicherlich die größte Tourensammlung schlechthin. Alle Achtung, so kennt die Alpen wohl kaum ein anderer Biker!
Leser die den Komfort eines Buches von Ulrich Stanicu suchen werden enttäuscht sein. Exakte Tourenbeschreibungen/Roadbooks sind Mangelware, zusätzliche Literatur und Karten unerlässlich.

Die vorgeschlagenen Rundtouren (Ronda Grande)wurden teils bereits in Zeitschriften veröffentlicht, teils sind sie auch für den überdurchschnittlichen Normalbiker nicht wirklich interessant. Zu lange Schiebestücke (auch über 1000hm), lange reizlose Flachetappen… eher etwas für Extrembiker die nach unzähligen Alpenquerungen noch etwas Neues entdecken „müssen“.
Die Tagestouren/Pässe in den Westalpen sind sehr interessant, die der Ostalpen fast alle bereits veröffentlicht oder nur mit Schiebestrecken über bis zu 1200hm machbar.

Mein Fazit: Umfangreiches Bilderbuch als Anregung für einzelne „neue“ Pässe und Touren. Aber auch Achim Zahn findet in den Alpen keine neuen sinnvoll bikebare Pässe mehr (wie auch?).
Der höchste Pass ist immerhin 3296m hoch – davon müssen aber 600hm geschoben werden. Höher als die altbekannten Pässe geht’s eben nimmer!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Frank 19. Januar 2012 um 16:26

Es gibt echt nicht besseres als MTB Touren im Schwarzwald. Im Sommer bin ich da nahezu jeden Tag auf den Trails unterwegs.

Die Alpen sind zwar immer noch besser – aber der Schwarzwald reicht mir eigentlich auch schon. 😉

Grüße

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *