Skip to main content

Hopp! Hopp! Es geht weiter. Vom Glück und Unglück eines Reiseleiters im Wilden Westen

Hopp! Hopp! Es geht weiter. Vom Glück und Unglück eines Reiseleiters im Wilden Westen

„Ich muss im Bus unbedingt in der ersten Reihe sitzen, denn ich hab’s mit der Bandscheibe!“ Diesen Satz hat Ollie schon tausendmal gehört. So oft, dass er bei dem Wort „Bandscheibe“ augenblicklich auf Durchzug schaltet. Als Reiseleiter muss man Nerven wie Drahtseile haben, sonst landet man schnell in der Klapsmühle oder wird gar zum Serienmörder.

„Let’s go West!“ sagte sich Ollie und wagte vor 20 Jahren den Sprung über den großen Teich. Das Ziel: Die Küstenmetropole Los Angeles. Sei

Preis:

Ähnliche Reiseführer Produkte


Kommentare

jenera 25. Dezember 2011 um 22:34

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Must have…, 20. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Hopp! Hopp! Es geht weiter. Vom Glück und Unglück eines Reiseleiters im Wilden Westen (Kindle Edition)

Ich habe mir das Buch als Vorbereitung für meine bevorstehende Busrundreise durch die USA heruntergeladen und konnte meinen Kindle einfach nicht mehr ablegen. Zum Teil musste ich laut lachen, so witzig waren die Ausführungen des Autors. Einfach herrlich, wie sich Herr Tappe den Reiseleiterstress von der Seele schreibt.
Jedem Tag der Reise ist ein eigenes Kapitel gewidmet und man kann den Verlauf der Strecke sehr gut nachvollziehen. Es ist fast so, als wäre man im Bus dabei. Da ich schon einmal in den USA war, kann ich viele Dinge sehr gut nachvollziehen. Besonders interessant finde ich auch die Vergleiche zwischen Deutschen und Amerikanern und die unerwartet vielen Informationen über die einzelnen Stationen der Reise, die von Los Angeles über die Nationalparks des Westens nach Las Vegas und San Francisco führt.
Ich kann das Buch allen empfehlen, die gern mal hinter die Kulissen einer organisierten Reise blicken wollen! Echt witzig!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

venus1969 25. Dezember 2011 um 22:42

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Die Leiden eines Reiseleiters in den USA, 18. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Hopp! Hopp! Es geht weiter. Vom Glück und Unglück eines Reiseleiters im Wilden Westen (Kindle Edition)

Der passionierte Reiseleiter Oliver Tappe erzählt witzig und kurzweilig von seinen Erlebnissen bzw. Abenteuern während seiner Bus-Touren in den USA. Mit viel Situationskomik schildert Oliver wie z.B. eine liebeshungrige Mitreisende leicht bekleidet vor seiner Hoteltür steht oder wie er mal diplomatisch dann immer direkter Mitreisende auf ihre mangelnde Körperpflege aufmerksam machen muss. Ständig auf der Hut vor dem Unvorhergesehenen meistert Oliver Tappe sämtliche Vorkommnisse mit viel Humor, Gelassenheit und dem ein oder anderen (nachvollziehbaren) Panikanfall.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

# Tim # 25. Dezember 2011 um 23:30

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
sehr humorvoll und dabei auch noch informativ, 6. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Hopp! Hopp! Es geht weiter. Vom Glück und Unglück eines Reiseleiters im Wilden Westen (Kindle Edition)

Für mich macht`s die Mischung aus humorvoll geschriebenen Anekdoten und die wirklich interessanten/ informativen Beschreibungen von Land(schaften) und Leuten. Wirklich gelungen – auch für diejenigen zu empfehlen, die noch nicht in den Staaten waren (und dieses auch nicht vorhaben).

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *