Skip to main content

Experten erwarten Milliardenschaden durch Hagelsturm

HAMBURG (dpa-AFX) – Der jüngste Hagelsturm in Deutschland könnte die Versicherungsbranche nach Einschätzung von Experten eine Milliardensumme kosten. Der weltgrößte Rückversicherungsmakler Aon Benfield schätzt die versicherten Schäden auf 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro. "Somit ist dieses Ereignis eines der schwersten Hagelunwetter Deutschlands", teilte Aon Benfield am Mittwoch in Hamburg mit. Bislang waren bereits Schadenmeldungen von mehr als 600 Millionen Euro bekannt geworden.
ad-hoc-news.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *