Skip to main content

Bikeline: Bodensee-Königssee-Radweg. Von Lindau ins Berchtesgadener Land, wetterfest/reißfest

Bikeline: Bodensee-Königssee-Radweg. Von Lindau ins Berchtesgadener Land, wetterfest/reißfest

Von Lindau ins Berchtesgadener Land
Erscheinungsjahr: 2010
5., überarb. Aufl.
m. farb. Fotos u. Ktn.-Skizzen.
Hobby/Freizeit
Gewicht: 307 gr / Abmessungen: 227 mm x 121 mm x 9 mm

Unverb. Preisempf.: EUR 12,90

Preis: EUR 13,90

MARCO POLO Reiseführer Prag (Kein Porto)

EUR 7,99
Angebotsende: Samstag Dez-22-2018 17:15:38 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 7,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
MARCO POLO Reiseführer Island (Kein Porto)
EUR 7,99
Angebotsende: Donnerstag Jan-10-2019 23:14:09 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 7,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Mehr Reiseführer Produkte


Kommentare

Serenus Zeitblom 28. Oktober 2011 um 02:48

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen
Hilfreich, 9. Oktober 2010
Von 

Rezension bezieht sich auf: Bikeline: Bodensee-Königssee-Radweg. Von Lindau ins Berchtesgadener Land, wetterfest/reißfest (Spiralbindung)

Genutzt wurde der Esterbauer-Bikeline „Bodensee-Königssee“ auf der Teilstrecke von Stiefenhofen im Westallgäu bis ~ Hohenschwangau – zur Vorbereitung wie mit den Karten zur Navigation.

Stärken:
Hintergrund, wo sich ein Zwischenstopp in den Ort lohnen könnte,
Adressen,
Karten, die sich gut in den Kartenhalter einschieben lassen. Die Beschreibungen konnte ich ignorieren.

Optimierungspunkt:
Die Steigungen sind nicht immer präzise drin, manchmal ist eine angebliche „Steigung“ eher harmlos, manchmal rollt man minutenlang mit 35-40 km hinunter, doch kein entsprechender Pfeil in der Karte. Einige Pfeile hätten mehr drin sein müssen, doch so halbwegs stimmt es freilich letztlich schon.
Mehr zu Bahn-Einstiegsmöglichkeiten in die Strecke wäre noch praktisch – gerade bei eher knapper Zeit ist etwa der Anfang vom Bodensee mit seinem starken Klettern _der Kürzkandidat schlechthin, doch Genaueres musste ich doch rasch selbst recherchieren. Auch hierzu: die Etappen im Buch sollen eigentlich für die geübten Radler sein. Doch man müsste wohl schon auch Sternzeichen Gemse oder sehr geübt sein, um tatsächlich Lindau-Füssen an einem Tage zu fahren und nebenbei die Natur und die Orte noch zu genießen.

Allgemein noch zum Allgäuer Teil: Schöne Strecke, mit je nach Jahreszeit herrlich beruhigenden Kuhglocken und so einigem Auf und Ab. Aufgrund der Höhe und der Topologie immer für kühlere Temperaturen und mehr Regen als gewohnt gut. Die Ausschilderung ist teils schlichtweg Murks: gefühlt ein Drittel bereits ausgeblichene (?), daher kaum aufzufindende Schilder mit Schraubenroststreifen. Mit diesem Bikeline dann aber kein Problem. – Unterkunft: die Füssener Jugendherberge scheint unter Neuschwanstein-Chinesen extrem beliebt zu sein; eine Unterkunft in Stiefenhofen war jetzt deutlich günstiger als etwa Oberstaufen, bei Roth-Kennerknecht war im Erdgeschoss sogar noch ein genutzter Kuhstall und die Bauernfamilie nett, da waren auch noch etliche andere Unterkünfte.

Kurzum: guter Begleiter, der gleichwohl das eigene Recherchieren nicht zur Gänze abnehmen kann. Vier Sterne

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

PeterH 28. Oktober 2011 um 03:00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Sehr hilfreich, ein muss!, 15. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Bikeline: Bodensee-Königssee-Radweg. Von Lindau ins Berchtesgadener Land, wetterfest/reißfest (Spiralbindung)

Der Reiseführer ist sehr detailliert und hilfreich sowohl bei der Suche der Route als auch bei der Suche von Unterkünften.
Wir haben immer spontan das Quartier gebucht (vielfach anhand der Daten des bikeline-Führers), was ich nur wärmstens empfehlen kann.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Annette Tmmler 28. Oktober 2011 um 03:12

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen
Hilfreich, 2. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Bikeline: Bodensee-Königssee-Radweg. Von Lindau ins Berchtesgadener Land, wetterfest/reißfest (Spiralbindung)

Wie alle Bikelines ist auch dieser ganz brauchbar, wir waren damit im Sommer unterwegs. Unserer Meinung nach ist allerdings die umgekehrte Richtung ( wie wir sie gefahren sind ) schöner. Schade ist auch, daß es relativ wenige (d.h. eigentlich keine) Alternativrouten bzw. Ausflüge abseits der Tour erklärt sind. Die Gegend ist aber auf jeden Fall eine Reise wert!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *