Skip to main content

Produktionszubehör – Drehteile als praktische Helfer

Die Drehteile sind ein wichtiger Faktor im Bereich der Produktion und müssen eine hohe Qualität und Maßgenauigkeit mitbringen, damit sie eingesetzt werden können. Durch ihre Eigenschaften kommen sie in zahlreichen verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Auch in der Produktion von Schiffen oder Flugzeugen sind sie zu finden. Vor allem Pneumatik-Drehteile spielen dabei eine wichtige Rolle.

Die Bauteile im Detail

Unterschieden wird zwischen den zwei Varianten: Langdrehteile und Kurzdrehteile. Viele Hersteller haben sich heute darauf spezialisiert, vor allem mit dem CNC-Verfahren zu arbeiten. Der Vorteil dabei liegt in erster Linie darin, dass die Teile sehr maßgenau angefertigt werden können. Maßgenauigkeit ist ein sehr wichtiger Faktor. Dies gilt auch für Drehteile, die in großen Maschinen, wie beim Schiffbau, verarbeitet werden. Für das CNC-Verfahren kommen spezielle Maschinen zum Einsatz. Diese ermöglichen eine genaue Einstellung auf die Schneidparameter. Geben Betriebe also die Erstellung von Drehteilen in Auftrag, so wird hier meist angegeben, welche Länge und welchen Durchmesser sie mitbringen sollen. Genaue Angaben spielen dabei eine sehr große Rolle. Mit diesen Angaben wird bei den Fertigungsbetrieben für Drehteile dann gearbeitet. Die Abläufe bei der Be- und Verarbeitung können gespeichert werden. So ist es möglich, Drehteile zu fertigen, die sich komplett gleichen. Nachbestellungen sind auch dann kein Problem, wenn schon mehr Zeit vergangen ist.

Serienanfertigungen für Lang- und Kurzdrehteile

Da die Drehteile vor allem im industriellen Bereich zum Einsatz kommen, ist normalerweise schon klar, in welcher Menge sie benötigt werden. In den seltensten Fällen reichen wenige Drehteile aus. Wer also unsicher auf ein Kreuzfahrtschiff geht und sich die Frage stellt, wie genau die Maschinen zum Laufen gebracht werden, der kann sich vor Augen halten, dass an dieser Stelle mit Zubehör in hoher Qualität gearbeitet wird. Die Maßanfertigung bekommt einen immer höheren Stellenwert. Dies hängt auch damit zusammen, dass im Maschinenbau sehr oft mit maschinellen Prozessen gearbeitet wird. Hier werden die Drehteile also nicht von Hand verarbeitet. Eine optimale Passform ist daher unbedingt notwendig, damit die maschinellen Prozesse nicht unterbrochen werden. Die Suche nach einem Hersteller von Drehteilen, der mit dem CNC-Verfahren arbeitet, steht daher für Betriebe im Vordergrund. Hier lohnt sich ein Vergleich der Anbieter und der Qualität der Drehteile.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *