Toscana

November 13, 2013 by  
Erschienen unter Reisen: Aktuelle News

Toscana

„Alle Fassetten der Toscana mit diesem kompletten Reisehandbuch entdecken“, steht auf dem Cover des Know-How-Reiseführers. Und das ist nicht zu viel versprochen! Denn dieses Buch enthält mehr als eine nur detaillierte Beschreibung von Monumenten und Museen, Straßenverzeichnisse und Restaurant-Tipps. Auf über 600 Seiten erfährt man Wissenswertes fernab von den Chianti-und-Co.-Klischees. Mit unterhaltsamer Sprache und unverkennbarem Wissen über die Region richten die Autoren das Augenmerk a

Unverb. Preisempf.: EUR 24,90

Preis: EUR 24,90

MARCO POLO Reiseführer Amsterdam (Kein Porto)

EUR 7,99
Angebotsende: Dienstag Okt-3-2017 19:51:59 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 7,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
MARCO POLO Reiseführer Algarve (Kein Porto)
EUR 7,99
Angebotsende: Freitag Sep-29-2017 19:47:05 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 7,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Ähnliche Reiseführer Produkte

Comments

3 Responses to “Toscana”
  1. Anke Stern sagt:
    51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Re: Einsame Spitze!!, 29. Juni 2006
    Rezension bezieht sich auf: Toscana (Broschiert)

    Dieses Buch ist WIRKLICH einsame Spitze! Wir sind jetzt schon zweimal mit dem Know-How in der Toscana gewesen und können die untenstehenden Kritiken bzw. Nörgeleien in keinster Weise nachvollziehen. Kleinere Fehler oder Unstimmigkeiten in einem Reisehandbuch von immerhin 700 Seiten können wohl nicht ausbleiben, aber es deshalb gleich in Grund und Boden zu verdammen ist idiotisch. Es gibt nicht annähernd ein anderes Buch auf dem Markt, das eine derart gelungene und im Detail geradezu überwältigende Menge an Informationen liefert. Ob schöne Hotels oder günstige Pensionen, originelle Osterien oder Feinschmeckerrestaurants, ob Ortschaften oder Strände, Weine oder Museen, die Wahl hat sich dank des Reise Know-How immer als absolut richtig, ja als überaus erfreulich erwiesen.
    So waren wir, lieber Reiner Ferken (s.u.), total happy über den grandiosen Galluzzo-Tipp und hatten nicht die leiseste Mühe, dort auf Anhieb für zwei Tage einen Gratis-Parkplatz zu finden. Merke: nicht jeder Parkplatz – und erst recht ein kostenloser(!) – ist ausgeschildert, da muß man sich halt bloß ein wenig Mühe geben. Und: wir waren im März, also lange vor Ostern, in Florenz und sehr wohl ziemlich entsetzt von den Menschenmassen dort, z.B. vor den Uffizien, die wir deshalb auch zu unserem großen Leidwesen verpaßten. Und was die Kritik am fehlenden Eisangebot bei Nannini in Siena angeht: Dass Ostern noch kein Eis verkauft wird, ist unserem nörgelnden Vorredner natürlich nicht eingefallen (auch wir waren dort und es gab kein Eis!). Und: für Pizzerien oder Billiggaststätten braucht man keinen Reiseführer (die findet man an jeder Ecke), die braucht man nur für das Besondere, und das ist halt leider meistens, wenn auch nicht immer, etwas teurer als der Durchschnitt.
    Im übrigen ragt das Buch außer durch seine überragende Detailgenauigkeit und Sachkenntnis (z. B. auch bei Kunst, Kultur etc.) auch dadurch wohltuend unter allen anderen heraus, dass es eben NICHT alles und jedes kritiklos zum Event hochjubelt und/oder bis zur Peinlichkeit verklärt. Hätten wir der Warnung der Autoren vor Menschenmassen in Florenz vertraut (haben wir ja eigentlich auch, wir dachten nur, im März könnts noch nicht so schlimm sein), hätten wir ein Ticket für die Uffizien vorbestellt und wären dann nicht so enttäuscht gewesen, sie zu verpassen. Und wegen der Warung vor Stechmücken hätten wir uns nie rechtzeitig mit Schutzmitteln bewaffnet und im letzten September am Monte Argentario ganz schön geflucht! Wer sich durch solche und ähnliche nützlichen! Auslassungen, liebe zu Recht anonyme(!) Rezensenten vom 31. März und 17. September, die Vorfreude vermiesen läßt, sollte sich besser in einen Lehnstuhl setzen, mit einem bunten Bildband durch die Toskana reisen und so einen echten Urlaub verbringen.
    Zu schade, dass solch unqualifizierte Kritiker allen potentiellen Lesern das mit Abstand beste Reisehandbuch, das es derzeit zur Toskana gibt, mies zu machen versuchen. Nichts für ungut!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Markus Röser "Lausbub" sagt:
    28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Toller Reiseführer für ein tolles Urlaubsziel, 29. Juli 2001
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Toscana (Broschiert)

    Wir bekamen den Reiseführer für unsere Flitterwochen zur Hochzeit geschenkt. Und wir waren begeistert von diesem Buch ! Obwohl es sehr viele interessante Fakten über Geschichte und Land und Leute enthält, ist es kein „dicker Schinken“, der die Reisetasche unnötig beschwert. Er ist nach Regionen gegliedert und bringt zu jeder Region entsprechende Restaurant- und Unterkunftempfehlungen. Einige der Restaurantvorschläge fanden wir in einem speziellen SlowFood-Führer wieder. Tolles Buch. Ich glaube, ich werde alle zukünftigen Reiseführer von Reise KnowHow kaufen !!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Lust auf Entdeckungen…, 10. August 2004
    Rezension bezieht sich auf: Toscana (Taschenbuch)

    …macht dieser Reiseführer alle mal. Auf über 600 Seiten vermittelt er einen sehr guten Einblick in die Toskana. Optimal gegliedert beschreibt er Geschichte, Land & Leute sowie die einzelnen Regionen. Dabei weicht er auch von touristischen Routen ab und vermittelt das eigentliche Leben in dieser traumhaften Landschaft. Sehenswürdigkeiten und viele Geheimtipps (Weingüter, Burgen/ Schlösser, Essen etc.) werden anschaulich beschrieben. Im Anhang befindet sich gutes Kartenmaterial.

    Leider ist die Bildsprache etwas veraltet und man erhält zu Beginn der einzelnen Kapitel keinen schnellen Überblick über interessante Sehenswürdigkeiten, so dass man eigentlich zur ersten Orientierung das ganze Kapitel lesen muss.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!