Mitfahren als alternative Reiseform

Oktober 20, 2013 by  
Erschienen unter Reisen: Einsteiger

Wer regelmäßig unterwegs ist, muss nicht unbedingt zum eigenen Wagen greifen. Vielmehr existieren eine Reihe von interessanten Alternativen. Neben der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die gezielte Nutzung einer Mitfahrzentrale an. Hier lässt sich der Komfort einer Reise per PKW mit einer günstigen und flexiblen Reiseform kombinieren.

Wer häufig privat oder beruflich unterwegs ist, wird schnell feststellen, dass das Reisen eine teure Angelegenheit ist. Selbst bei den öffentlichen Verkehrsmitteln muss der Reisende teilweise recht tief in die eigene Geldbörsen greifen. Daher wird immer stärker eine kostengünstige Reiseform nachgefragt, die zudem auch noch die Umwelt schont. So wird das Reisen mittels Mitfahrgelegenheit immer beliebter, da man hier deutlich günstiger an das gewünschte Reiseziel kommt.

Dabei ist die Nutzung einer Mitfahrzentrale nicht unbedingt eine Erfindung des Internetzeitalters. Schon seit Jahren bieten entsprechende Dienstleister ihre Vermittlung an, um das Mitfahren in In- und Ausland zu ermöglichen. Doch erst mit dem Internet wurde das Suchen und Anbieten von Mitfahrgelegenheiten zum Kinderspiel. Von jedem Computer mit Internetanschluss aus, sind die vielfältigen Angebote der Mitfahrzentralen verfügbar.

Fahrer finden so per Angebot eine Kostenbeteiligung bei den eigenen Benzinkosten und müssen besonders bei langen Reise die Fahrt nicht allein unternehmen. Mitfahrer suchen aus den vorhandenen Angeboten eine kostengünstige Mitfahrgelegenheit zu dem gewünschten Reiseziel. Findet man eine geeignete Fahrgelegenheit, wird über das kostenlose Portal direkt der Kontakt zum Fahrer hergestellt. Auf einen Blick erhält man alle notwendigen Informationen zu der anstehenden Fahrt.

Anhand der Kosten, dem möglichen Treffpunkt sowie weiteren Informationen kann der Suchende sehr schnell entscheiden, ob die Mitfahrgelegenheit in Frage kommt. Sagt ihm die geplante Fahrt zu, steht einer direkten Kontaktaufnahme nichts mehr im Wege.

Wer sich rechtzeitig um eine passende Mitfahrgelegenheit bzw. um mögliche Mitfahrer kümmert, findet in der Regel auch die passenden Mitreisenden. Zumal Portale wie www.drive2day.de oder www.mitfahren.de sehr stark nachgefragt sind und die Leistungen vollständig kostenlos sind. Es fällt nur die übliche Kostenbeteiligung an. Selbst das Mitfahren per Bahn ist möglich.

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!