Reisen im Wohnmobil als Urlaubsalternative

September 27, 2013 by  
Erschienen unter Reisen: Fortgeschrittene

Eine wirkliche Alternative zum traditionellen Pauschaltourismus ist zweifelsohne das Reisen via Wohnmobil. Auf den eigenen, fahrbaren vier Wänden gestaltet sich der Urlaub ungezwungen und flexibel. Fans von Wohnmobilen preisen besonders die Tatsache an, dass man zwar unterwegs ist, dennoch sein eigenes Bett, die eigene Küche und viele der persönlichen Dinge stets dabei hat.

Wer nicht unbedingt mittels Zelt auf dem lauten Zeltplatz seinen Urlaub verbringen will und andererseits nicht auf ein Hotel oder Appartement im Urlaub angewiesen sein möchte, greift früher oder später zum Wohnmobil. Darüber hinaus bietet die Reise mit einem geräumigen Wohnmobil auch eine sehr komfortable An- und Abreise. Die Reisenden sind nicht auf die Enge eine PKWs, eines Bahnabteils oder eines Reisebusses angewiesen.

Zudem können Sie bei der Nutzung eines Wohnmobils trotzdem eine völlig freie Einteilung der Reiseroute vornehmen. An einem schönen Ort hält man einfach an. Natürlich gibt es auch einige Nachteile. So ist man in der Regel mit einem größeren Fahrzeug unterwegs, dass für den ungeübten Fahrer eine neue Erfahrung beim Fahren und Navigieren bedeutet. Zudem ist man auf einem Zeltplatz durch die größeren Abmessungen des Wagens etwas eingeschränkt. Eine spontane Fahrt bedarf meist einer gewissen Vorbereitung.

Dem entgegenstehen die kostengünstige Verpflegung mit selbst zubereiteten Speisen und der ungezwungene Umgang durch die vollständige Eigenversorgung. Dabei müssen Sie auf Luxus nicht unbedingt verzichten. Wohnmobile gibt es für jeden Geldbeutel und in jeder Ausprägung.

Bleibt noch die Frage nach der Anschaffung des Wohnmobils. Hier stellt sich die Frage, ob Sie zukünftig regelmäßig mit dem Wohnmobil unterwegs sein möchten oder ob es sich um einen einmaligen Versuch handelt. In diesem Fall ist sicherlich eher das zeitlich befristete Mieten die bessere Alternative, da die Anschaffungskosten für ein gut ausgestattetes Wohnmobil teilweise recht hoch sind. Allerdings bieten alle Hersteller auch interessante Finanzierungsangebote an.

Wer sich dennoch für den Kauf eines eigenen Wohnmobils entscheidet, sollte sich zunächst genau überlegen, welche Anforderungen an das betreffende Fahrzeug gestellt werden sollen. Dabei müssen Sie beim heutigen Stand der Technik auf keinerlei Luxus bei der Wahl der Ausstattung des Wohnmobils verzichten. Die Grenze bildet hier noch der eigene Finanzrahmen.

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!