Skip to main content

Magisches Oberbayern: Wanderungen zu Orten der Kraft

Magisches Oberbayern: Wanderungen zu Orten der Kraft

Wanderungen zu Orten der Kraft
Erscheinungsjahr: 2010
m. zahlr. Fotos u. Illustr. sowie zweifarb. Ktn.-Skizzen
Hobby/Freizeit
Gewicht: 520 gr / Abmessungen: 210 mm x 140 mm
Von Steinbacher, DorotheaObwohl Oberbayern seit langem beliebtes Ziel von Kultur- und Naturbegeisterten aus aller Welt ist, finden sich immer noch Plätze, die kaum einer kennt: tiefe Schluchten, verborgene Wasserfälle und Quellen, unscheinbare kleine Kirchlein voller Geheimnisse, bewaldete Hügel, die ehedem

Unverb. Preisempf.: EUR 19,90

Preis: EUR 24,90

Finden Sie weitere Reiseführer Produkte


Kommentare

Lonquimay 12. Dezember 2011 um 23:05

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Oberbayern neu entdecken, 10. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Magisches Oberbayern: Wanderungen zu Orten der Kraft (Broschiert)

Zauberwald, Hexenbesen, Elfenstein, Drudenfuß, Felsbilder, Eibengesicht, Heilige Quelle, Teufelsloch und besoffener Wald. Das hört sich gruselig und schaurig-schön an. Zu finden sind diese magischen Orte nicht in einem Fantasy-Roman. Sie liegen alle vor unserer Haustür, im touristisch gar nicht abseits gelegenen Oberbayern. Sogar in scheinbar vom Fremdenverkehr geplünderten und geschliffenen Gegenden wie dem Königssee gibt es noch Neues zu entdecken, das bisher selbst Einheimischen verborgen geblieben ist. Dabei belässt es die Autorin nicht bei einer Aufzählung von Kuriositäten, sondern liefert geschichtliche Hintergründe und interessante Informationen zu den magischen Orten, die sie vorstellt.
Vom Königssee bis zum Ammersee, von Altötting bis München und Murnau beschreibt sie 36 kürzere Spaziergänge und längere Wanderrouten zu den magischen Kraftorten Oberbayerns. Ich werde das Buch zu Hause lesen und anhand der Texte und Fotos Tages- und Wochenendausflüge in die Region planen. Unterwegs werde ich dann vor allem die genauen Karten und Wegbeschreibungen nutzen. Dass die Wanderer nicht nur von Luft und Magie leben können, sondern nach Felskraxeleien und Seeumrundungen hungrig und durstig sind, das weiß die Autorin. So kommen neben den magischen Orten auch Biergärten und andere originelle Einkehrmöglichkeiten und Orte der Begegnung und Regeneration nicht zu kurz. Mir gefallen das Buch und die Fährten, die es legt, sehr gut und der Sommer ist bereits verplant. Statt Adria dieses Jahr: magisches Oberbayern.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Cony Ziegler Cony Ziegler „cziegler19“ 12. Dezember 2011 um 23:56

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Unbedingt empfehlenswert, 11. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Magisches Oberbayern: Wanderungen zu Orten der Kraft (Broschiert)

Wer sich für mythische Orte und Unbekanntes in Oberbayern interessiert, für den ist dieser Reise- und Wanderführer ein MUSS! In keinem anderen Buch habe ich zum Beispiel eine so schlüssige Erklärung für die schwarzen Madonnen ‚ in diesem Fall die Madonna in Altötting ‚ gefunden, wie in Dorothea Steinbachers äußerst klugem und doch sehr flüssig geschriebenem Werk. Und nirgendwo anders gelesen, dass man auch in Oberbayern die geheimnisvolle SATOR-Formel findet. Wann ist in München der Brauch entstanden, den Löwen vor der Residenz über die Schnauze zu streichen, um Glück zu haben? Auf auch diese Frage habe ich erst in diesem Buch eine Antwort gefunden. In diesem Sommer werde ich die rätselhaften Felsbilder erkunden, den direkt in den Fels gehauenen Thomas-Eder-Steig gehen und zum bronzezeitlichen Wasserkultort, dem Listsee, pilgern. Um nur drei der hochinteressanten, im Buch beschriebenen Orte zu nennen. Sehr gut gefallen mir auch die zum mystisch-magischen Thema passenden Bilder des Buches. Nochmals: dieses Buch ist äußerst empfehlenswert!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Caroline Colsman 13. Dezember 2011 um 00:11

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Toll recherchiert und praxisnah, 13. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Magisches Oberbayern: Wanderungen zu Orten der Kraft (Broschiert)

Kaum zu glauben, was das touristisch vermeintlich abgegraste Oberbayern alles an wenig beachteten Kleinoden und unbekannten kulturhistorischen Anekdoten bietet: Wer genauer hinschaut, kann jenseits von Königsschössern & Co. heilige Quellen, keltische Kultplätze, jahrhunderte alte Naturdenkmäler und geheimnisvolle Relikte aus dem Mittelalter entdecken. Dorothea Steinbachers Wanderführer ist ein idealer Begleiter, um diese magischen Orte aufzuspüren und mit offenen Augen zu erleben. Dem 320 Seiten starken Buch merkt man an, aus welch großem Wissensschatz die Autorin schöpfen kann und wie sehr sie ihrer Heimat verbunden ist. Vollgepackt mit praktischen Tipps und liebevollen Details zu jeder Tour und gleichzeitig eine spannende Lektüre – dieses Buch wird mich mit Sicherheit viele Wochenenden lang begleiten!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *