Skip to main content

Reisezeit ist Straßenbauzeit – dieser Eindruck …

Stadt hat kein Geld für die Reparatur der Buckelpisten Reisezeit ist Straßenbauzeit – dieser Eindruck drängt sich auf, wenn man durch die Lande fährt: Auf den Staats- und Bundesstraßen wird gebaut. Davon lassen sich die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs aber nicht anstecken. "Bei uns liegt der Schwerpunkt jetzt auf Baumaßnahmen in den Schulen und Kindergärten", erklärt der stellvertretende Bauhofleiter Peter Schmidt.
ad-hoc-news.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *