Skip to main content

Die Mitteldeutschen Fahrradwerke Sangerhausen haben eine …

– Fahrradwerke besorgen über Anleihe frisches Geld Die Mitteldeutschen Fahrradwerke Sangerhausen haben eine neue Unternehmensanleihe aufgelegt. Der Aufsichtsrat habe zugestimmt, Papiere im Volumen von 25 Millionen Euro zu begeben, berichtete MDR Sachsen-Anhalt am Samstag. Die Laufzeit betrage fünf Jahre. Die Anteile seien schon an der Börse platziert. «Die Nachfrage lag deutlich höher als das Angebot, so dass wir die Platzierung trotz der Urlaubszeit früher abschließen konnten als
ad-hoc-news.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *