Skip to main content

ADAC Reiseführer plus Allgäu: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Hotels, Restaurants, Kirchen, Wanderwege, Schluchten, Aussichtspunkte, Skipisten Rezessionen

ADAC Reiseführer plus Allgäu: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Hotels, Restaurants, Kirchen, Wanderwege, Schluchten, Aussichtspunkte, Skipisten

Erscheinungsjahr: 2011
Neubearb. Aufl.
m. zahlr. meist farb. Abb. sowie farb. Ktn.-Skizzen u. Pln.
Hobby/Freizeit
Gewicht: 350 gr / Abmessungen: 225 mm x 125 mm x 20 mm
Von Schnurrer, ElisabethDie Vielfalt des Allgäu begeistert. Die majestätische Bergwelt der Alpen erwartet sportliche Wanderer, malerische Ortschaften laden zur Rast während ausgedehnter Radtouren. Im Sommer locken viele Badeseen darunter wahre Perlen wie der Große und Kleine Alpsee. Im Winter packen die Eisläu

Unverb. Preisempf.: EUR 9,95

Preis: [wpramaprice asin=“3899053230″]

[wpramareviews asin=“3899053230″]

MARCO POLO Reiseführer Menorca: Reisen mit Insider-Tipps. Mit Reiseatlas

Reisen mit Insider-Tipps. Mit Reise-Atlas
Erscheinungsjahr: 2008
9., aktualis. Aufl.
m. farb. Ktn. u. zahlr. Farbfotos
Hobby/Freizeit
Gewicht: 200 gr / Abmessung: 19 cm
Von Dörpinghaus, JörgMenorca ist die lieblich Stille unter den eher vorlauten Schwesterinseln. Menorca wird von bodenständigen Menschen bewohnt, die der Vernunft dem schnell verdienten Geld den Vorzug geben.
Mit dem MARCO POLO MENORCA erleben Sie ein Natur- Liebhaberstück vom Feinsten. Der praktische Band

Unverb. Preisempf.: EUR 9,95

Preis: [wpramaprice asin=“3829704933″]

[wpramareviews asin=“3829704933″]


Kommentare

Renate Schmidt 11. Oktober 2011 um 22:00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen
informativer Reiseführer, 13. September 2009
Rezension bezieht sich auf: ADAC Reiseführer plus Allgäu: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Hotels, Restaurants, Kirchen, Wanderwege, Schluchten, Aussichtspunkte, Skipisten (Taschenbuch)

Der ADAC Reiseführer Allgäu ist sehr informativ und zusätzlich mit einer phantastischen Karte ausgestattet. Wer keine besonderen und ausführlichen Erklärungen der Sehenswürdigkeiten benötigt, ich denke dabei in erster Linie an Kunstinteressierte, kann mit diesem Reiseführer durchaus zufrieden sein und einen schönen Urlaub verbringen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Patrick Blume 11. Oktober 2011 um 22:02

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen
Genau richtig für 1 Woche Erholungsurlaub, 5. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Marco Polo Reiseführer Menorca (Taschenbuch)

Genau richtig für eine Woche Erholungsurlaub auf Menorca. Man erfährt das wichtigste, braucht keine zusätzliche Landkarten für den Mietwagen, gewinnt ohne große Mühe im Flugzeug den Überblick und bekommt ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, es liest sich flüssig.

Nicht empfehlen würde ich diesen Führer
– Feinschmeckern, die alle Restaurants der Insel besuchen möchten
– Kultur und Kunsthistorikern, die ALLES über Menorca und die letzten 3500 Jahre erfahren möchten
– Überlebenskünstlern, die sich auf die Infos in diesem Buch verlassen müssen und alles ganz genau planen.

Fazit: Kurzurlaub und vor allem Erholung? Kaufen!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Menorca-Fan „Menorca-Fan“ 11. Oktober 2011 um 22:17

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
1.0 von 5 Sternen
Man merkt, dass der Autor auf Mallorca wohnt…, 2. September 2009
Rezension bezieht sich auf: MARCO POLO Reiseführer Menorca: Reisen mit Insider-Tipps. Mit Reiseatlas (Broschiert)

Seit vielen Jahren (seit 1985) machen wir Urlaub auf Menorca und haben die Insel im Wandel des Tourismus erlebt. Natürlich kaufen wir uns auch stets die aktuellen Reiseführer um diese zu vergleichen. Dieses Exemplar ist einfach nur enttäuschend.

Es ist die Art und Weise, wie über Menorca geschrieben wird, die uns sauer aufgestoßen ist. Man merkt einfach überdeutlich, dass der Schwerpunktautor von der großen Schwester Mallorca stammt bzw. dort wohnt. Die Inseln sind einfach nicht zu vergleichen (dies wird zwar erwähnt), jedoch kommt in seiner Art zu Schreiben nichts vom typischen Charme von Menorca beim Leser herüber. Die Insel ist was sie ist und man muss sie erlebt haben. Man bekommt beim Lesen den Eindruck, als habe sich der Autor ins Auto gesetzt und mal fix alle Spots „abgeklappert“ um einen Reiseführer verfassen zu können.

Das Cover wirbt mit „Insider Tipps“ – wir konnten keine wirklichen Tipps entdecken. Insidertipps sind für mich: „Fahren Sie an den und den Strand, dort finden Sie an den Felswänden die typische rote Erde, die die Einheimischen mit Meerwasser vermischen um sich anschließend am Strand damit von oben bis unten einzureiben. Eine kostenlose Beautykur und Spaß macht es außerdem!“ oder „Fragen Sie in dem und dem Restaurant mal nach Tapas, die nicht auf der Karte stehen! Sie werden überrascht sein, was der Restaurantbesitzer für Sie noch im Kühlschrank versteckt hat!“.

Am meisten hat mich persönlich die Empfehlung für diverse Kart-Bahnen gestört. Mag ja sein, dass der Autor dies zu seinem Hobby auserkoren hat (irgendwo konnte man diesen Satz lesen), aber als Tourist sollte man sich auch hin und wieder überlegen, wie sinnvoll oder unsinnvoll gewisse Freizeitangebote auf so einer Insel sind. Stichworte: Weltkulturerbe, Biosphärenreservat, Taucherparadies, unbebaute Naturstrände, Kultur, Archäologie, traditionelle Volksfeste usw.! Und einen schönen Gruß an den Autor an dieser Stelle: Sie glauben gar nicht wie herzerfrischend und erholsam es für die Hausbesitzer und Hotelbewohner am (z.B.) Cap D’Artrutx ist, wenn an mehreren Tagen der Woche die Kart-Bahn ihre Tore öffnet und man bis spät in die Nacht auf der Terrasse die Grille zirpen hört sowie das „nöööönööönönönönönööööön“ der Kart-Bahn. Ja, die Kart-Bahn dort ist wirklich ein Freizeitangebot, was unbedingt her musste! (Ich hoffe die Leser dieser Rezension lesen zwischen den Zeilen…)

Nichts desto trotz: Lassen Sie sich von diesem Reiseführer nicht abschrecken. Die Insel ist definitiv einen Besuch wert! 🙂

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Anonymous 11. Oktober 2011 um 22:26

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
5.0 von 5 Sternen
Insider-Tipps von Marco Polo, 6. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Menorca : Reisen mit Insider-Tips

Marco Polo Reiseatlanten sind bekannt für ihre interessanten und hintergründigen Informationen über das jeweilige Reiseziel. Auch dieser Menorca-Führer beinhaltet diese. Angefangen von der regionalen Unterteilung bis hin zu wertvollen Reise-Tipps sowie den wichtigsten Vokabel in der Landessprache, ist das Buch vollgestopft mit Wissenswertem. Besonders beeindruckt haben mich die wunderschönen Bilder von den Traumstränden Menorcas. Die detaillierten Karten sind auch sehr nützlich. Wer sich einen Mietwagen auf der Insel nimmt, möchte die enthaltenen Karten und Wegbeschreibungen nicht mehr missen. Auch sind wunderschöne Tagestouren beschrieben, die , weit ab vom Massentourismus, den es auf Menorca ohnehin nicht gibt, eine interessante Möglichkeit sind, die Insel und Ihre Einwohner kennenzulernen. Wer also noch einen Reiseführer für seinen nächsten Urlaub auf Menorca sucht, sollte nicht zögern diesen zu ordern. Schönen Urlaub!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *