Skip to main content

Mit einem eigenen Urlaubsplaner arbeiten

Wo Menschen miteinander arbeiten, muss auch die Ferienzeit der einzelnen Mitarbeiter geplant werden. Doch bei der anstehenden Urlaubsplanung gibt es immer wieder Unstimmigkeiten. Einige Mitarbeiter wollen zwingend zu einem bestimmten Zeitpunkt in den Urlaub gehen, andere wiederum haben noch ausstehenden Urlaub aus dem letzten Jahr. Zudem wollen die meisten Menschen zu einem bestimmten Termin (z.B. Weihnachten) frei machen und mit Hilfe von Brückentagen ihre Ferien verlängern. Hierfür benötigen Sie einen guten Urlaubsplaner.

Dabei ist ein eigener Urlaubplaner auch aus der Sicht des Unternehmens ein wichtiges Instrument, um ein reibungsloses Funktionieren aller Abläufe zu gewährleisten. Dazu ist es ohne weiteres möglich, die Interessen von Firma und Mitarbeiter unter einen Hut zu bekommen. Wichtig ist nur, dass der Urlaub für das gesamte Jahr vernünftig geplant wird.

Hier müssen Gleittage koordiniert werden, Urlaubstage verwaltet und Brückentage geschickt ausgenutzt werden. Natürlich muss auch das leidige Thema des Ausfüllens von Urlaubsanträgen berücksichtigt werden. Natürlich müssen auch bewegliche Feiertage für jedes Jahr berücksichtigt werden. Hier hilft ein leistungsstarker Urlaubsplaner weiter.

Ein Urlaubsplaner unter Excel

Ein Urlaubsplaner ist ein leistungsstarkes Planungsinstrument, um die Anwesenheit Ihrer Mitarbeiter zu planen, zu organisieren und zu verwalten. Zu jedem Zeitpunkt sollte erkennbar sein, wer an einem bestimmten Tag ab- oder anwesend ist.

Eine interessante Alternative stellt ein Urlaubsplaner auf der Basis von Excel dar. Sie müssen also kein schwieriges, neues Produkt erkunden. Vielmehr kennen Sie bereits alle wichtigen Menüpunkte und Funktionen. Die Vorlage beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen eines Urlaubsplaners. Sie können also augenblicklich mit der Planung starten. Wer eine genial einfache und leicht zu bearbeitende Anwendung für seine eigene Urlaubsplanung sucht, sollte sich für einen Urlaubsplaner unter Excel entscheiden.

Viele leistungsstarke Urlaubsplaner sind meist sehr teuer und bieten eine riesige Anzahl von Funktionen, die meist überhaupt nicht benötigt werden. Ist es da nicht sinnvoller, sich für eine Lösung zu entscheiden, die sich auf die wichtigsten Funktionen beschränkt und zu einem kleinen Preis zu haben ist?


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *