Skip to main content

ADAC Reiseführer plus Oberbayern: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Ferienregion Oberland. Hotels, Restaurants, Biergärten, Kunst, Museen, Stadtbilder, Schlösser, Aussichtspunkte, Kirchen

ADAC Reiseführer plus Oberbayern: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Ferienregion Oberland. Hotels, Restaurants, Biergärten, Kunst, Museen, Stadtbilder, Schlösser, Aussichtspunkte, Kirchen

ADAC Reiseführer plus Oberbayern Hotels, Restaurants, Biergärten, Kunst, Museen, Stadtbilder, Schlösser, Aussichtspunkte

Unverb. Preisempf.: EUR 9,50

Preis: [wpramaprice asin=“3899052889″]

[wpramareviews asin=“3899052889″]

Kanada, der ganze Westen mit Alaska

Der komplette Reiseführer für Alberta, British Columbia, Yukon und Northwest Territories, Trans Canada Highway durch Ontario, Manitoba und Saskatchewan
Erscheinungsjahr: 2010
14., neubearb. u. aktualis. Aufl.
m. über 200 Farbabb. sowie 60 farb. Ktn. u. Pln., Beil.: Faltkte u. Unterkunftsverzeichnis 2010
Hobby/Freizeit
Gewicht: 631 gr / Abmessung: 18 cm
Von Wagner, Bernd; Grundmann, Hans-RudolfDieses Buch wendet sich in erster Linie an Leser, die den Westen Kanadas auf eigene

Unverb. Preisempf.: EUR 25,00

Preis: [wpramaprice asin=“3896622617″]

[wpramareviews asin=“3896622617″]


Kommentare

ludwigwitzani 12. Mai 2012 um 15:05

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen
Knapp, bunt und preiswert, 6. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: ADAC Reiseführer plus Oberbayern: Mit extra Karte zum Herausnehmen: Ferienregion Oberland. Hotels, Restaurants, Biergärten, Kunst, Museen, Stadtbilder, Schlösser, Aussichtspunkte, Kirchen (Taschenbuch)

Wo ist es am Deutschland am schönsten? In Recklinghausen, in Eisenhüttenstadt? Natürlich nicht. Am ehesten noch im Rheintal zwischen Bonn und Bingen und in Oberbayern. Das sind meiner Ansicht nach die ansehnlichsten Teile unseres Vaterlandes, deswegen auch die meisten Touristen aus aller Welt anziehen.
Auch ich war eine Woche in Oberbayern und habe den Kochel- und den Walchensee bewandert, bin die lange Straße nach Neuschwanstein abgelaufen, habe eine Exkursion nach München unternommen und am Schliersee einen Käsekuchen gegessen. In Bad Tölz stand ich unter den Gekreuzigten am Kalvarienberg und studierte die Lüftlmalerei in Oberammergau, ich bin im Garten von Schloss Linderhof in Lohengrins Höhle gekrochen und habe in Murnau dem „Blauen Reiter“ nachgespürt. Auf allen diesen Touren war mit der ADAC Reiseführer „Oberbayern“ ein zuverlässiger Begleiter. Nach einer kurzen Einleitung und mit einer ganz ausgezeichneten und herausnehmbaren Karte führt das kleine gelbe Buch den Reisenden zu weit über 50 akkurat beschriebenen Sehenswürdigkeiten zwischen dem Allgäu und dem Salzkammergut. Die Texte sind gut lesbar, die Bilder zahlreich, wenngleich ein wenig wild layoutet. Auch der inzwischen erhöhte Preis dieser Reiseführerreihe geht meiner Ansicht nach voll in Ordnung ( Auch wenn sich der Kommentar zu den oberbayrischen Barockältären immer sehr ähnlich anhört).

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Katja Hannappel 12. Mai 2012 um 15:19

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Top-Reiseführer, nicht nur für Individualreisen, 14. Dezember 2002
Von 

Rezension bezieht sich auf: Canadas großer Westen (Taschenbuch)

Die Reiseführer aus den Reise Know-How-Verlag begleiten uns schon seit einiger Zeit auf unseren Touren. Auch in Kanada waren wir mit diesem Führer bestens bedient. Als Individual-Reisende mit einer Vorliebe für nordamerikanische Nationalparks, kommt man mit diesem Buch hervorragend zurecht. Die Informationen zur Vorbereitung, die praktischen Reisetips, Hintergrundinformationen, Übernachtungsvorschläge, Tips für Wanderungen und Sehenswürdigkeiten in und außerhalb der Nationalparks und jede Menge Infos, Karten, Stadtpläne, zu den Metropolen, kleinen und großen Städten und Ortschaften, Vorschläge zur Reiserouten, kurz alles, was man von einem guten Reiseführer erwartet und in anderen Führer oftmals nicht bekommt – hier erhält man alle wichtigen Informationen. Zusammen mit der Literatur, die die Visitor Centres bzw. Tourist Information Centres zur Verfügung stellen, ist dieses Buch ausreichend für Entdeckungstouren auf eigene Faust (für Besichtigungstouren in organisierten Reisegruppen sowieso), unabhängig von Reiseveranstaltern. Nicht zu vergessen: auch der Alaska-Reisende erwirbt mit diesem Buch einer hervorragenden Reiseführer. „Canadas großer Westen mit Alaska“ ist für Reisen nach Westkanada, zwischen Vancouver Island und den Prärien Albertas und Saskatchewan 1. Wahl. Auch eine Transkontinentalroute auf dem Transcanada Highway (TCH), zwischen Toronto und Vancouver wird hier beschrieben.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

kleesch 12. Mai 2012 um 15:44

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Erste Sahne für Mobilhome-Nutzer, Camper und Backpacker, 30. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Canadas großer Westen (Taschenbuch)

Nach einer dreiwöchigen Westkanada-Reise (BC und Alberta) möchte ich den großartigen und praktisch fehlerfreien Reiseführer „Canadas großer Westen mit Alaska/8. Auflage 2003“ zur Nutzung empfehlen. Er ist bestens für Menschen geeignet, die mit Zelt oder RV/Mobilhome/Campingwagen (oder Rucksack) durch die kanadischen Lande ziehen. Und das nicht zuletzt wegen des einzigartigen Campingplatzverzeichnisses, das dem Reiseführer beigegeben ist. Ganz hervorragend, neben den speziellen Routen, die uns alle sinnvoll schienen, sind insbesondere der praxisnahe, verständliche und umfangreiche Teil 2 zum Thema „Reisevorbereitung und -planung“ und die unterhaltsamen und informativen Zusatztexte=gelbe Seiten.
Auch buchtechnisch (Bindung, Bebilderung, Schrift und Druck) „erste Sahne“. Selten waren die Kosten für Reiseliteratur so gut angelegt wie in diesem Fall.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Armin Merkel 12. Mai 2012 um 16:21

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Dieses Buch kann man jedem Kanadareisenden nur empfehlen!, 4. September 2001
Von 

Rezension bezieht sich auf: Canadas großer Westen (Taschenbuch)

Mit diesem Buch hatte ich die Möglichkeit meinen Campingurlaub in Kanadas Westen optimal vorzubereiten. Durch die deteilierte Beschreibung konnte ich mich schon vorher sehr intensiv in diesen Trip einleben. Besonders für Wohnmobilreisende hat dieses Buch einen speziellen Anreiz, da auch viele Informationen über Campgrounds enthalten sind. Da ich schon des öfteren mit dem Wohnmobil im Ausland auf Tour gewesen bin, hat sich bei mir natürlich einiges an Reiseführern angesammelt. Wobei ich über diesen ein ganz besonderes Lob aussprechen will.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *